Weniger Besucher an der Olma 2010

In den letzten zehn Tagen waren 370'000 Besucherinnen und Besucher an der Olma in St. Gallen. Das sind vier Prozent weniger als noch im letzten Jahr. Die Verantwortlichen führen den Besucherrückgang auf das schlechte Wetter und die neue Zutrittsbeschränkung in die Hallen 4 und 5 zurück.

Weitere Themen:

  • Eine Frontalkollision auf der A13 bei Mesocco fordert zwei Verletzte - die Strasse musste teilweise gesperrt werden
  • Lieblingsrolle: Bösewicht - der Bündner Schauspieler Andrea Zogg spielt im Film Sennentuntschi
  • Der FC St. Gallen spielt im Cup gegen den FC Schaffhausen

Moderation: Sandra Schönenberger