Wieder zur Mutterpartei gehören will die neue SVP Graubünden

Eine neue SVP-Kantonalpartei soll es in Graubünden geben. Die alte erhält einen neuen Namen und neue Statuten. Keinen Unterschied findet man aber im politischen Programm. Eine Analyse.

Weiter Themen:

Grünes Licht für den Linthkanal. Für die Sanierung kann das Bundesgericht noch kleine Änderungen verlangen. Es hat aber ein Gesuch der Linthgegener abgelehnt, welches die Sanierung weiter verzögert hätte.

Bald sollen in Graubünden englisch-sprachige Schulen durch Private errichtet werden können.

Der Kanton Graubünden zahlt ab 2009 höhere Kinderzulagen als vom Bund vorgeschrieben. 

 

Moderation: Katrin Keller