Würth, Vincenz und Egger treten definitv nochmals an

Bei der St. Galler Ständeratswahl am Sonntag erreichte niemand der sieben Kandidierenden das absolute Mehr. Nun ist klar: Die drei Kandidierenden mit den meisten Stimmen treten definitiv nochmals an.

Würth, Vincenz und Egger treten definitv nochmals an
Bildlegende: Die drei Kandidierenden mit den meisten Stimmen treten im zweiten Wahlgang an. Keystone

Weitere Themen:

  • Glarner Sozialdetektive
  • Neues Album von Stahlberger

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Peter Schürmann