Youtube-Wahlvideos: Zwischen Langeweile und Peinlichkeit

Einige Ostschweizer Kandidatinnen und Kandidaten setzen im Nationalratswahlkampf auf Youtube. Nur in den selteneren Fällen wird ein solcher Videoclip allerdings zum Erfolg.

Immer mehr Kandidaten setzen auf Youtube-Videos, die sie selbst drehen.
Bildlegende: Immer mehr Kandidaten setzen auf Youtube-Videos, die sie selbst drehen. SRF

Weitere Themen:

  • Kantonsrat SG: Politiker wollen Expo, ob das Volk mitreden darf, wird morgen entschieden
  • St. Gallen will Fachhochschule für Architektur

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Michael Breu