Zu kalt für Tests mit neuem Feuerbrand Mittel

Wenn es weiterhin so kalt bleibt wie dies derzeit der Fall ist, so freut dies die Obstbauern: Sie müssen kein Antibiotikum gegen den Feuerbrand spritzen. Ein alternatives Mittel kann unter diesen Umständen aber auch nicht getestet werden.

Neues Mittel gegen Feuerbrand kann nicht getestet werden.
Bildlegende: Neues Mittel gegen Feuerbrand kann nicht getestet werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Gemeindeversammlung von Uznach hat das Projekt des Gemeinderates für ein Flussbad an der Linth zurückgewiesen. Der Gemeinderat soll eine abgespeckte Variante ausarbeiten.
  • Der Schlamm aus dem Val Parghera wird auf Landwirtschaftsfeldern von 75 Bauern gekippt. Der Kanton Graubünden beruft sich auf das Notrecht.

Redaktion: Tanja Millius