Zürcher Kritik an Ostschweizer Spitallisten

Zürcher Privatkliniken kritisieren, dass zwei Privatkliniken von den Kantonen Thurgau und Graubünden auf die jeweilige Spitalliste gesetzt wurden. Die Zürcher verlören dadurch lukrative Patienten und Kantonsbeiträge.

Die Engadiner Klinik von aussen gesehen, gelbe Fassade.
Bildlegende: Die Engadiner Klinik von aussen gesehen, gelbe Fassade. zvg

Weitere Themen:

  • Ursache des Fisch-Gestanks über Stadt St. Gallen weiterhin ein Rätsel
  • Neue Rolltreppen am Bahnhof St. Gallen
  • Glarus will Datenschutz mit anderen Kantonen zusammen überwachen

Redaktion: Thomas Zuberbühler