Zukunft des Luftraums Speer bleibt in der Luft

Trainingsflüge der Schweizer Armee im Luftraum Speer verursachen zusätzlichen Lärm. Mit diesem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts muss das Bundesamt für Zivilluftfahrt nochmals über die Bücher.

Der WWF freut sich, dass so die Luftraum-Nutzung zwischen Glarnerland und Fürstentum Liechtenstein überdacht werden muss.

Weitere Themen

  • Der Kanton St. Gallen will vermehrt gegen Gewalt in Trennungssituationen vorgehen.
  • Das Kantonsgericht Graubünden beschäftigt sich nun mit der Grosssägerei in Domat/Ems.

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Maria Lorenzetti