Zusammenarbeit der Spitäler wird wichtiger

Rund 25 Kooperationen bestehen bereits zwischen den vier Spitalregionen des Kantons St. Gallen. Dabei werden Spezialisten und Fachwissen «geteilt», ein gemeinsamer Rettungsdienst aufgebaut und neue Technologien ausprobiert. Im Zuge des Sparpakets spielen solche Synergien eine wichtige Rolle.

Die Zusammenarbeit der Spitäler wird auch bei den Ambulanzen wichtiger.
Bildlegende: Die Zusammenarbeit der Spitäler wird auch bei den Ambulanzen wichtiger. Keystone

Weitere Themen:

  • Bündner Notbrücke wird noch Monate oder Jahre gebraucht
  • Märstetten hat jahrelang zu hohe Gebühren eingezogen
  • Die schönsten Töne im Juni: Ein Rückblick mit Augenzwinkern