Zwei Direktoren für Wirtschaftsethik-Institut der Uni St. Gallen

Gleich zwei Direktoren führen künftig das Institut für Wirtschaftsethik an der Universität St. Gallen. So soll das Institut gestärkt werden.

Das Institut für Wirtschaftsethik sorgte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen, weil sich der Vizedirektor im Ausland kritisch zum Bankenplatz Schweiz äusserte. Er wurde für den Lehrstuhl genauso wenig berücksichtigt wie Alt-Bundesrat Christoph Blocher.

Weitere Themen:

  • Wiler Sportpark «Bergholz» erhält vom Kanton St. Gallen weniger Geld als erhofft
  • Genug Geld für neue Weihnachtsbeleuchtung in der St. Galler Altstadt

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Beatrice Gmünder