100-Millionen-Franken-Projekt auf dem Titlis-Gipfel

Auf dem Gipfel des Titlis wird bald nicht nur eine neue Bergstation thronen, auch der Richtstrahlturm wird öffentlich zugänglich gemacht. Das Architekturbüro Herzog & de Meuron hat das 100-Millionen-Projekt präsentiert.

Titlis-Ausbau
Bildlegende: Die Titlis Bergbahnen wollen am Gipfel bauen ZVG/Titlis Bergbahnen

Weiter in der Sendung:

  • Gut 160 Männer und Frauen haben am Bildungszentrum Xund ihre Ausbildung als diplomierte Pflegefachperson begonnen
  • Die Stadt Luzern will für rund 8 Millionen Franken ein Schulhaus-Provisorium bauen
  • Apropos-Kolumne: Viele wollen Bundesrat werden. Christoph Fellmann nicht.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Beat Vogt