130 Personen sind in Riemenstalden/SZ eingeschlossen

Nach mehreren Steinschlägen bleiben die Einwohnerinnen und Einwohner des Riemenstaldnertals oberhalb des Axens von der Umwelt abgeschnitten. Die Strasse ist weiterhin gesperrt. 10 Personen mussten evakuiert werden. Die Geröllmassen haben ein nicht bewohntes Ferienhaus mitgerissen.

Verletzt wurde niemand.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Stadtrat muss zu Wahlbeschwerde Stellung nehmen 
  • Emmi investiert 13 Millionen in Dagmersellen
  • Luzerner Kantonsrat will gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann