17. Ausgabe des Blue Balls Festivals Luzern eröffnet

Zum 17. Mal wurde im Kultur- und Kongresszentrum Luzern KKL das Blue Balls Festival eröffnet. Musikalisch erste Akzente setzten der Amerikaner Antony Hegarty, der Engländer Jamie Lidell und der Nigerianer Keziah Jones.

Während neun Tagen finden rund um das Luzerner Seebecken über 100 Konzerte statt, erwartet werden über 100'000 Besucherinnen und Besucher.

Weiter in der Sendung:

  • Unwetter: Zwei vermisste Kinder in Wolfenschiessen
  • Bis zu 24 Kilometer Stau auf Gotthard-Autobahn
  • Erstes FCL-Heimspiel im Gersag möglicherweise Geisterspiel

Moderation: Dario Pelosi