22'000 Schaulustige am Fritschiumzug

Der Fritschiumzug in Luzern hat mit kreativen Sujets begeistert. So wurde mit aufwendigen Nummern der Strassenstrich oder die Tatortfilmerei auf die Schippe genommen. Traditionell im Umzug dabei ist auch die Maskengruppe Nostradamus. Sie feiern ihr 30-jähriges Bestehen.

Rund 22'000 Zuschauerinnen und Zuschauer haben den Fasnachts-Umzug in der Stadt Luzern mitverfolgt.

 

Weiter in der Sendung:

  • Küssnachtner Südumfahrung kostet mehr als vorgesehen
  • Premierenkritik Beggars Opera im UG des Luzerner Theaters

    

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Karin Portmann