3 Bewerbungen für Obwaldner Regierungsrats-Ersatzwahl

Nun ist es definitiv: für den freiwerdenden Sitz in der Obwaldner Regierung kandidieren Franz Enderli (CSP), Bernadette Halter (SP) und Martha Bächler (CVP). Am Montag lief die Eingabefrist für die Ersatzwahl vom 22. März ab.

weiter in der Sendung:

  • Bundesgericht weist luzerner Stimmrechtsbeschwerde ab 
  • Rettung der alten Sust in Brunnen auf gutem Weg
  • Hans Erni malt für einen guten Zweck

Beiträge

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Marlies Zehnder