480'000 Franken für den Umweltschutz auf der Urner Göscheneralp

Der Kanton Uri kann 480'000 Franken an die Landschaftsentwicklung der Göscheneralp beisteuern. Das Umweltprojekt ist eine Kompensationsmassnahme für den Bau des Gotthard-Strassentunnels und wird in den kommenden neun Jahren umgesetzt.

Der Göscheneralpsee im Kanton Uri.
Bildlegende: Der Göscheneralpsee - ein beliebtes Ziel für Wanderer. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Axenstrasse ist vorläufig zwischen Sisikon und Flüelen gesperrt, weil ein Teil der Warnanlage im Gebiet Gumpisch ausgefallen ist.
  • Die Gegner des Projekts «Spange Nord» in Luzern kritisieren mit einem externen Gutachten die Luzerner Kantonsregierung. Diese wehrt sich.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder