8000 Fasnächtler trotzen in Luzern eisiger Kälte

Die erste Nacht der Luzerner Strassenfasnacht ist Geschichte. Rund 8000 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler haben am Schmutzigen Donnerstag Abend in der Luzerner Altstadt gefeiert. Bis auf eine Messerstecherei mit sieben Festnahmen gab es laut der Luzerner Sicherheitspolizei kaum Zwischenfälle.

Weiter in der Sendung:

  • Giswiler Schnitzelbänke nehmen Sonderzonen aufs Korn
  • Schwerer Unfall auf Autobahneinfahrt in Luzern

Beiträge

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Marlies Zehnder