A8 bei Kaiserstuhl: Regierung hält am Ausbau-Zeitplan fest

Ein Parlamentarier fordert, anstehende Grossprojekte im Kanton müssten etappiert werden. Tun wir ja, sagt die Regierung.

Der Plan für den Ausbau der Nationalstrasse zwischen Giswil und Lungern.
Bildlegende: Zum Ausbau des Strassenabschnitts zwischen Lungern und Giswil gehört auch ein neuer, 2,1 Kilometer langer Tunnel. www.a8-ow.ch

Weiter in der Sendung:

  • Der Obwaldner CSP-Nationalrat Karl Vogler tritt bei den Wahlen 2019 nicht mehr an.
  • Kriens solle sich mit 3 Millionen Franken am Ausbau der Haltestelle Mattenhof beteiligen, findet der Gemeinderat.
  • Gegen die Pläne für die neue Kantonsschule Ennetsee sind bei der Gemeinde Cham vier Einsprachen eingegangen.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Sämi Studer