Adligenswiler Pfader bauen ihr Heim

Das neue Pfadiheim der Pfadi Zytturm Adligenswil hat 800'000 Franken gekostet. Die Kosten konnten mit Sponsoren und Spenden von vielen ehemaligen Pfadern fast gedeckt werden. Weiter leisteten die Pfader selber mit rund 2'000 freiwilligen Arbeitsstunden ihren Beitrag. Nun fehlen noch 50'000 Franken.

Das neue Pfadiheim in Adligenswil.
Bildlegende: Das neue Pfadiheim in Adligenswil. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Keine Kürzung der Prämienverbilligung in Uri
  • Buschauffeur wegen fahrlässiger Tötung verurteilt
  • Zentralschweizer Künstler dürfen nach Berlin und New York

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Beat Vogt