Ärger über Luzerner Hochschul-Umzug

Die Luzerner Regierung ärgert sich über den Entscheid der Leitung der Hochschule Luzern, die Direktion an einen neuen, teuren Standort in der Stadt Luzern zu verlegen. Dies schreibt sie in einer Antwort auf einen Vorstoss. Für eine Änderung sei es jetzt jedoch zu spät.

Weiter in der Sendung:

  • Hansheiri Inderkum ist Gastredner an der Rütli-Feier 2011
  • Werthenstein führt Deutsch-Test ein für Einbürgerungswillige
  • Sempach und Ballwil beschliessen Steuererhöhungen

Moderation: Marlies Zehnder