Alleine Zug hat 250'000 Schimmelmasken verteilt

Masken aus einem alten Bestand des Bundes sind von Schimmel befallen. Auch der Kanton Zug hat rund 250'000 solcher Masken verteilt und ruft diese nun zurück.

Mann hält Schutzmaske
Bildlegende: Der Kanton Zug hat 250'000 solcher Masken verteilt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zug verschäft die Corona-Massnahmen im Ausgang. In Clubs und Bars sind nur noch 30 Gäste erlaubt - Maskenpflicht oder Abstand bei Veranstaltungen ab 300 Personen.
  • Die Luzerner Firma Axon Vibe hat eine ÖV-App für New York entwickelt.
  • Zum Strassenprojekt Bypass Luzern des Bundes sind rund 90 Einsprachen eingegangen. 

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Silvan Fischer