Amoniak in Geflügelfabrik Bell ausgetreten

In der Nacht auf Mittwoch ist, wegen einem Leck in der Kältezentrale, in der Geflügelfabrik Bell in Zell Amoniak ausgetreten. 50 Personen mussten vorübergehend evakuiert werden.

Laut dem Feuerwehrinspektorat des Kanton Luzerns ist die Lage unter Kontrolle, es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Die evakuierten Personen konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Im Einsatz war die Feuerwehr Zell, die Chemiewehr und die Rettungssanität.

Weiter in der Sendung:

  • Uri regelt Einbürgerungen neu

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Karin Portmann