Andermatt: Umweltverbände kritisieren Richtplanung

Neben dem Ferienresort soll in Andermatt auch das Skigebiet ausgebaut werden. Noch bevor die Regierung die Details zur genehmigten Richtplanung bekannt gegeben hat, gibt es von drei Umweltverbänden Kritik.

Sie werfen der Regierung vor, dass die Mitwirkungsverfahren zu kurz waren und dass Informationen fehlten. Die Umweltverbände drohen mit späteren Einsprachen.

Weiter in der Sendung:

  • Weggis und Vitznau besser vor Flutwellen geschützt
  • Nidwalden glaubt an Zukunft des Spitals Stans
  • FC Luzern gewinnt Test-Derby gegen SC Kriens 

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Mirjam Breu