Auch Obwalden soll Asylpraxis des Bundes kritisieren

Die SVP Obwalden fordert die Regierung auf, die Haltung der Kantone Luzern und Schwyz zu übernehmen. Diese kritisieren in einem Brief die Asylpraxis des Bundes - insbesondere was die Flüchtlinge aus Eritrea betrifft.

Der Bund will Mitte 2016 auf dem Glaubenberg ein Asylzentrum errichten.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Schwyz setzt keine sogenannte Staatstrojaner ein, um im Internet verdächtige Personen zu überwachen
  • Für die Ständeratswahlen im Kanton Schwyz hat sich ein achter Kandidat beworben: Albert Knobel aus Altendorf

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Marlies Zehnder