Aus für Picasso-Ausstellung nach Kunstraub in Zürich

Am Sonntagnachmittag raubten bewaffnete Täter vier Bilder aus der Zürcher Sammlung E.G. Bührle. Aus Sicherheitsgründen wird die Picasso-Ausstellung im Seedamm Kulturzentrum nun doch vorzeitig geschlossen.

Weiter in der Sendung:

  • Horw will gemeinsames Betreibungsamt mit Stadt Luzern
  • Schwinger wollen dank Werbung mehr Geld verdienen
  • Abstimmungsvorschau: Luzerner Allmend

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Andrea Keller