Ausbau des Hotel Albana in Weggis gestoppt

Das Hotel Albana in Weggis darf nicht wie geplant umgebaut und erweiteret werden. Das Verwaltungsgericht des Kantons Luzern hat verschiedene Beschwerden gutgeheissen und den Gestaltungsplan aufgehoben.

 

Weiter in der Sendung:

  • Obwaldner Kantonsrat will Voraussetzungen für Justiz verbessern
  • Sieben Arbeiter erleiden in Ibach eine Rauchvergiftung
  • Rütli-Festredner ist der grüne Nationalrat Antonio Hodgers
  • Schwerpunkt Asyl: Arbeit und Freizeit der Asylsuchenden

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann&Anna Frei