Ausrangierter Sendeturm von Beromünster gesprengt

In Beromünster ist der ehemalige Ersatz-Sendeturm des Landessenders gesprengt worden. Der Turm wird nicht mehr gebraucht. Auch der markante Hauptturm ist ausser Betrieb, steht aber unter Denkmalschutz.

Weiter in der Sendung

  • Stadt Luzern investiert in die Quartierpolitik
  • An der Forstmesse wetteifern die Holzer
  • «Jazz in Willisau» - ein Kinofilm über Niklaus Troxler
  • Brünigbahn bleibt bis Anfang nächster Woche unterbrochen

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Stefan Eiholzer