Baden mit Botta auf der Rigi

Auf Rigi Kaltbad kann wieder gebadet werden. Nach dreijährigen Bauarbeiten ist am Freitag das von Mario Botta konzipierte Mineral & Spa Rigi Kaltbad eröffnet worden. Die neue Attraktion soll dem traditionellen Ausflugsberg zusätzliche Besucher bringen.

Die Investitionen für das neue Zentrum auf Rigi Kaltbad belaufen sich auf rund 30 Millionen Franken.

 Weiter in der Sendung:

  • Obwalden ebnet einer Parlamentarischen Untersuchungskommission den Weg 
  • Suizidversuch während Gespräch mit kantonaler Stelle in Luzern

 

 

 

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Karin Portmann