Bäume und Büsche müssen Pannenstreifen weichen

Im Frühling 2019 wird der Pannenstreifen auf der Seeseite der A2 zwischen den Tunnels Lopper und Spier um einen Meter verbreitert.Zunächst wird jetzt dafür Platz geschaffen. Entlang der Autobahn werden Büsche und Bäume gefällt.

So soll die Autobahn nach den Arbeiten aussehen.
Bildlegende: So soll die Autobahn nach den Arbeiten aussehen.

Weiter in der Sendung:

  • Höchste Gefahrenstufe wegen Lawinen in den Zentralschweizer Alpen
  • Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz will die Kräfte in der Holzbranche bündeln

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Beat Vogt