Bahnhof Luzern wieder freigegeben – Züge fahren normal

Seit dem frühen Montagmorgen läuft der Bahnhof Luzern wieder in Vollbetrieb. Am Wochenende fuhren während rund 50 Stunden keine Züge der SBB, da diese bei der Bahnhofseinfahrt mehrere Weichen auswechselte. SBB sowie Polizei ziehen eine positive Bilanz, obwohl am Wochenende viel los war in der Stadt.

Ein Mann reinigt die Perrons im Bahnhof Luzern.
Bildlegende: Während der Arbeiten am Bahnhof Luzern standen gleichzeitig bis zu 30 Arbeiter im Einsatz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Luzern hat den Kunst- und Kulturpeis sowie ihre Anerkennungspreise 2018 übergeben.
  • Das Luzerner Kriminalgericht verurteilt einen Mann, der rund 1000 Flaschen Champagner und Whiskey gestohlen habe.

Redaktion: Silvan Fischer