Basler Stararchitekten bauen neue Titlis-Bergstation

Die Titlis Bergbahnen wollen die 50 Jahre alte Bergstation auf dem Titlis durch einen Neubau ersetzen. Verantwortlich für das Gesamtkonzept auf dem Gipfel sind die bekannten Basler Architekten Herzog & de Meuron. Auch der bisher nicht zugängliche Richtstrahlturm soll ausgebaut werden.

Blick auf den Richtstrahlturm und die Bergstation auf dem Titlis.
Bildlegende: Blick auf den Richtstrahlturm und die Bergstation auf dem Titlis. zvg/Titlis

Weiter in der Sendung:

  • Fernwärmenetz in der Ausserschwyz soll ausgebaut werden
  • Auszeichnung für Luzerner Sopranistin Regula Mühlemann
  • Neuer Standort von Pro Infirmis in Schüpfheim

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Thomas Heeb