Bau- und Zonenordnung will Wachstum in Luzern

Die Stadt Luzern soll dank einer revidierten Bau- und Zonenordnung wachsen. Es wird aber kein neues Bauland eingezont, dafür soll verdichtet und in die Höhe gebaut werden.

Weiter in der Sendung

  • Das Luzerner Hotel National hat eine neue Führung
  • Der Kanton Luzern will Liegenschaften neu schatzen
  • Die Zuger SP will mit Eusebius Spescha in den Ständerat
  • Urner Polizei hebt Hanfanlage aus

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Stefan Eiholzer