Bauarbeiten für die Doppelspur bei Walchwil starten 2019

Der Ausbau auf zwei Spuren ist definitiv: Das Bundesgericht hat als letzte Instanz eine Beschwerde abgewiesen. Bereits 2015 erteilte das Bundesamt für Verkehr (BAV) die Plangenehmigung für dieses Projekt. Eine Beschwerde vor Bundesgericht verzögerte aber den Ausbau.

Doppelspur-Ausbau bei Walchwil
Bildlegende: Bei Walchwil am Zugersee baut die SBB ein zusätzliches Gleis. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Luzern kritisiert den Bund wegen den Betreuungsbeiträgen
  • Der Tierpark Goldau muss einen Rückgang bei den Besucherzahlen verzeichnen
  • Besuch im Forscherlager auf hoher See

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Michael Zezzi