Beat Villiger tritt als Präsident des Spitalrats ab

Der 73-Jährige präsidiert den Spitalrat der Spitalregion Luzern/Nidwalden seit 2011. Per Ende Jahr gibt er das Amt nun ab. Sein Nachfolger wird die Fusion der Kantonsspitäler in Luzern und Stans zu Ende bringen.

Porträt des Luzerner Gesundheitsfachmanns Beat Villiger.
Bildlegende: Beat Villiger war sechs Jahre lang Präsident des Spitalrats. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Erneut viel Arbeit für die Stadtluzerner Ombudsfrau. Nun fordert sie eine Pensenerhöhung.
  • Die Zuger Datenschutzstelle kritisiert die Sparmassnahmen des Kantons. Wegen dieser könne die Stelle ihre Kernaufgaben nicht mehr wahrnehmen.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Karin Portmann