Beim FC Luzern ist eine Lösung in Sicht

Seit Wochen streiten der Hauptaktionär des FC Luzern, Bernhard Alpstäg und das Eigentümer-Trio Sawiris, Sieber und Schmid über die künftige Aktienverteilung. Jetzt treffen sich die Parteien zu einer Aussprache.

Ein Mann mit Glatze und Anzug.
Bildlegende: Bernhard Alpstäg ist der Hauptaktionär des FC Luzern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Zentralschweizer Delegation für National- und Ständerat stehen fest. Was bedeuten die neuen Köpfe für unsere Region?
  • Am 25. November wird weltweit auf Gewalt an Frauen aufmerksam gemacht. Eine Anlaufstelle im Kanton Zug ist das Beratungsangebot «Triangel» der reformierten Kirche.
  • In der Kolumne «Apropos» vergleicht Autor Christoph Fellmann Kulturschaffende mit Politikern.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Michael Zezzi