Berufsweltmeister erhoffen sich bessere Jobchancen

Die Schweizer Gewinner der Berufsweltmeisterschaften wurden am Montag in Kloten empfangen. Zwei Goldmedaillen gehen in die Zentralschweiz. Die Gewinner Flavio Helfenstein und Andreas Stadlin erhoffen sich durch den Titel bessere Chancen im Job.

Weiter in der Sendung:

  • Schaukäserei in Seewen geht zu
  • Bergkonferenz in Luzern eröffnet

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Tuuli Stalder