Betrunken durch den Seelisbergtunnel: Fünf Verletzte

Bei einer Frontalkollision im Seelisbergtunnel sind fünf Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin war auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die Unfallverursacherin war betrunken (1,34 Promille) unterwegs.

Weiter in der Sendung:

  • Erste kommerzielle Expedition auf einen 8000er: Der Horwer Sepp Buholzer war vor 30 Jahren mit der Kamera dabei

Beiträge

Moderation: Kurt Zurfluh