Brand zerstört 200 Jahre altes Mehrfamilienhaus in Rothenthurm

Der Brand machte das Haus unbewohnbar. Neun Personen konnten sich in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Insgesamt standen über 100 Rettungskräfte und Feuerwehrleute im Einsatz.

Feuerwehreinsatz bei einem Brand im Winter.
Bildlegende: Ein Brand zerstörte das 200-jährige Haus in Rothenthurm. zvg

Weiter in der Sendung:

  • «Gseit isch gseit»: Worte des Monats Dezember

Moderation: Christian Oechslin