Bronze im Super-G: Corinne Suter sorgt für tollen WM-Start

Corinne Suter beschert der Schweiz einen optimalen Start in die WM: Im Weltcup noch ohne Podestplatz, fuhr die 24-jährige Schwyzerin ausgerechnet in Are erstmals in die Top 3 und holte sich WM-Bronze.

Corinne Suter
Bildlegende: Im Weltcup noch nie auf dem Podest - an der WM die Bronze-Medaille. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonsräte fordern, dass der Kanton eine gesetzliche Grundlage schafft um sich an Strassenprojekten des Bundes beteiligen zu können.
  • Die Stadt Luzern macht Druck beim Bund, dass Velostrassen definitiv eingeführt werden können.
  • Auf der Gotthardstrecke wurden zwei Bahnarbeiter vom Zug erfasst. Einer verstarb, der andere wurde schwer verletzt.
  • Der Saal des Restaurant Sonne soll zum Kulturtreff werden.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Silvan Fischer