Bündnis Buntes Schwyz reicht Strafanzeige ein

Unbekannte sollen dem Bündnis Buntes Schwyz vor der Kundgebung gegen Rassismus vom 13. April ein Transparent gestohlen und dieses, begleitet von rechtsextremen Posen, verbrannt haben. Das Bündnis reichte Strafanzeige wegen Diebstahls ein.

Demonstration
Bildlegende: Demonstration gegen Rassismus in Schwyz Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Tödlicher Unfall im Gotthardstrassentunnel
  • SP der Stadt Luzern reicht Initiative gegen Autobahnzubringer ein

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Tuuli Stalder