Bund gibt grünes Licht für Tunnel Kaiserstuhl

Mit dem Projekt wird die letzte Lücke des Nationalstrassennetzes in Obwalden geschlossen. Die Kosten belaufen sich auf 268 Millionen Franken - den grössten Teil übernimmt der Bund, der Kanton Obwalden zahlt rund 8 Millionen.

Blick in den Umfahrungstunnel in Lungern OW: Ein vergleichbarer Tunnel soll nun zwischen Lungern und Giswil entstehen.
Bildlegende: Blick in den Umfahrungstunnel in Lungern OW: Ein vergleichbarer Tunnel soll nun zwischen Lungern und Giswil entstehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Emmen will die SVP das Wachstum der Bevölkerungszahl bremsen.
  • Die Stadt Luzern schreibt die Marronistände ab dem Winter 2019 neu aus - und plant einen neuen Standort.

Autor/in: foem, Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Christian Oechslin