Bundesrat steht zur Gotthard-Bergstrecke

Die Eisenbahn-Bergstrecke am Gotthard wird auch nach der NEAT-Eröffnung weiterbetrieben. Der Bundesrat will aber, dass die Betiebskosten deutlich gesenkt werden. Im Kanton Uri sieht man die Bergstrecke als grosse Chance für den Tourismus.

Gotthard-Bergstrecke soll touristisch genutzt werden.
Bildlegende: Gotthard-Bergstrecke soll touristisch genutzt werden.

Weiter in der Sendung:

  • Der Zentralbahn droht eine Millionenklage nach dem Unglück in Wolfenschiessen
  • Herbstserie: Erika Züst vom Roten Kreuz zum Wohnen im Alter