Chamer Spitex-Firma kassiert mit illegalen Tricks

Die Privatspitex Seeblick beschäftigt nicht qualifiziertes Personal und führt Krankenkassen und Behörden in die Irre. Sie gehört einem ehemaligen Luzerner SP-Kantonspolitiker.

Kassensturz-Redaktorin Kathrin Winzenried bei der Recherche.
Bildlegende: Kassensturz-Redaktorin Kathrin Winzenried bei der Recherche. SRF
  • Der Stahlkonzern Schmolz + Bickenbach aus Emmenbrücke hat ein schlechtes Jahr hinter sich – er fuhr einen Verlust von 521 Millionen Euro ein.
  • Die Luzerner Kantonsregierung will sich für landesweit koordinierte Massnahmen einsetzen, um Unternehmen zu unterstützen, die unter dem Coronavirus leiden.
  • In Luzern kommt es zu Kampfwahlen ums Stadtpräsidium. Die drei Kandidaten nehmen Stellung.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Tuuli Stalder