Churer Bischof reagiert auf Kritik

Bischof Vitus Huonder nimmt in einem Brief an Priester und Seelsorger Stellung im Zusammehang mit Generalvikar Martin Grichting. Der Churer Bischof wehrt sich gegen die kritischen Stimmen im Bistum, die gegen Martin Grichting als möglicher, neuer Weihbischof laut wurden.

Ausserdem wirft Vitus Huonder der "Biberbrugger Konferenz" vor, sie betreibe Polemik mit ihrer öffentlichen Kritik.

Ausserdem in der Sendung:

  • Engelberg revanchiert sich für Hilfe beim Unwetter 2005
  • Kerns erwartet 10'000 Besucher am Säumerfest 2010  

Moderation: Marlies Zehnder