Corona wirkt sich aus auf Bundesfeier auf dem Rütli

Die Feier zum 1. August wird eine andere als geplant. Eigentlich sollte der Nationalfeiertag in diesem Jahr mit dem Eidgenössischen Schwingerverband und rund 2000 Gästen gefeiert werden. Daraus wird nichts: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat rund 50 «Corona-Helden» aufs Rütli eingeladen.

Am 1. August 2020 wird auf dem Rütli nur mit halb so vielen Gästen gefeiert wie im letzten Jahr.
Bildlegende: Am 1. August 2020 wird auf dem Rütli nur mit halb so vielen Gästen gefeiert wie im letzten Jahr. Keyston (Archiv August 2019)

Weiter in der Sendung:

  • Die «Lozärner Määs» im Herbst fällt der Coronapandemie zum Opfer
  • Autozulieferer Komax in Dierikon wird durch Krise gebremst
  • Urner Kantonalbank konnte Gewinn im ersten Semester steigern

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Anna Hug