Cyber-Spezialisten sollen Luzerner Staatsanwaltschaft verstärken

Im Kanton Luzern bleiben viele Fälle liegen, bei denen es um Internet-Kriminalität geht, sagt die Staatsanwaltschaft.Der Regierungsrat will deswegen in der Abteilung Spezialdelikte 400 zusätzliche Stellenprozente schaffen.Der Ausbau hätte jährliche Kosten von 720'000 Franken zur Folge.

Computermonitor mit Totenkopf-Bild
Bildlegende: Computermonitor mit Totenkopf-Bild keystone

Weiter in der Sendung:

  • Verlängerung der VBL-Buslinie von Kriens-Obernau direkt zur Mall of Switzerland in Ebikon wird eröffnet.
  • Luzerner Kriminalgericht spricht Ex-Wirt der Willisauer Beiz Untertor vom Vorwurf der Brandstiftung frei.
  • Folgen der kantonalen Aufgaben- und Finanzreform beschäftigt Luzerner Gemeindeversammlungen

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Beat Vogt