Das Kreuz mit den Schwyzer Spitälern

Der Kanton Schwyz hat drei Regionalspitäler – eines im Hauptort Schwyz, eines in Lachen und eines in Einsiedeln. Sind das zu viele? Diese Frage beschäftigt den Kanton schon seit Jahren. In der Wahlvorschau, äussern sich drei der sechs Ständerats-Kandidaten zur Problematik.

Das Spital in Einsiedeln kämpft mit roten Zahlen.
Bildlegende: Das Spital in Einsiedeln kämpft mit roten Zahlen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nun ist klar, weshalb im März 2017 im Bahnhof Luzern ein Eurocity entgleiste. Schuld war eine unglückliche Verkettung von Ereignissen.
  • Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Pilatus-Techniker dürfen vorerst weiter in Saudi-Arabien arbeiten.
  • Das Luzerner Kantonsspital stellt in der Nacht auf Samstag sein System komplett um Der Betrieb wird digital. Die Stolpersteine.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Silvan Fischer