Datenschützer rüffelt die Schwyzer Kantonspolizei

Die Schwyzer Kantonspolizei führt in ihrer Datenbank verdächtige Personen unter dem Titel «Täter». Für den Datenschützer ist das nicht gesetzeskonform; er verlangt deshalb, dass die Datenbank geändert wird.

Weiter in der Sendung:

  • Dank neuem Tunnel schneller nach Engelberg
  • Verkehrshaus eröffnet Informatik-Ausstellung

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Miriam Eisner