Denkmalschutz im Kanton Zug wird nicht ausgehebelt

Die Mehrheit im Zuger Kantonsparlament hält nichts von der Forderung, dass ein Haus künftig nur noch mit dem Einverständnis der Eigentümer geschützt werden darf. Die Regierung muss sich aber trotzdem weiter mit dem Thema befassen.

Zuger Denkmalschutz wird nicht ausgehebelt
Bildlegende: Zuger Denkmalschutz wird nicht ausgehebelt SRF

Weiter in der Sendung:

  • Brand mit Todesopfer in Kerns OW
  • VBL mit Umwelt-Anerkennungspreis ausgezeichnet

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Tuuli Stalder