Der Bahnhof ist zwei Tage komplett gesperrt

Die SBB-Züge fahren am Wochenende nur bis in die Agglomeration von Luzern. Dort müssen Reisende auf Busse umsteigen. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten. Die SBB müssen sieben Spezialweichen ersetzen.

Ein Zug im leeren Bahnhof. Das Perron ist gesperrt.
Bildlegende: Im Frühling 2017 war der Bahnhof wegen einer Entgleisung gesperrt. SRF/Archivbild

Weiter in der Sendung:

  • Carparkplatz-Initianten wollen Vorstoss zurückziehen - unter Bedingungen
  • Luzerner Psychiatrie übernimmt Hirschpark in der Stadt Luzern