Der EV Zug landet einen Transfer-Coup

Der Nati-Keeper Leonardo Genoni wechselt nach der kommenden Saison vom SC Bern zum Zuger Eishockeyverein, wo er einen Vertrag über fünf Jahre unterschrieb. Damit ist schon früh die Nachfolge des aktuellen Goalies Tobias Stephan geklärt, dessen Vertrag am Ende der nächsten Meisterschaft ausläuft.

Torhüter Leonardi Genoni im Tor der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.
Bildlegende: Mit dem bald 31-jährigen Genoni vermochten die Zuger den Wunschtransfer zu tätigen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In mehreren Urner Gemeinden kommt es bei den Gemeinderatswahlen im Herbst zu stillen Wahlen.
  • Der Zuger Radprofi Gregory Rast tritt Ende der Saison zurück.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Michael Zezzi